News

Porsche erzielt Rekordergebnis für 2015

Jahrespressekonferenz

Porsche steigert Umsatz und Ergebnis um 25 Prozent

2015 war für die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG das fünfte Rekordjahr in Folge und das erfolgreichste Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte. Umsatz, operatives Ergebnis und Auslieferungen erreichten Höchststände, ebenso die Beschäftigung. Der Umsatz stieg auf 21,5 Milliarden Euro (+25 Prozent). Das operative Ergebnis verbesserte sich auf 3,4 Milliarden Euro (+25 Prozent). 2015 wurden insgesamt 225.000 Fahrzeuge ausgeliefert, 19 % mehr als im Vorjahr.

Zu Jahresbeginn 2016 knüpft Porsche an die sehr guten Resultate des Vorjahres an. In den ersten beiden Monaten des Jahres stiegen die Auslieferungen auf mehr als 35.000 Fahrzeuge. Dies entspricht einem Zuwachs von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau. Größere Bedeutung als der Zahl an Auslieferungen messe Porsche allerdings der Ertragsstärke des Unternehmens zu, betonte Lutz Meschke, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Vorstand Finanzen und IT. Die Umsatzrendite vor Steuern lag 2015 bei 16 Prozent. Damit ist Porsche weiterhin der profitabelste Automobilhersteller der Welt – trotz hoher Standortinvestitionen und Entwicklungsvorhaben.

1135394_lutz_meschke_mitglied_des_vorstandes_finanzen_und_it_2015_porsche_ag

Trotz des bisher positiven Jahresauftakts warnte Meschke vor „überzogenen Erwartungen.“ Vor allem die Milliarden-Investition in das erste rein batteriebetriebene Porsche-Modell Mission E sei zu stemmen. Diesen Ausgaben stehen in naher Zukunft noch keine Einnahmen aus Fahrzeugverkäufen gegenüber, denn der Misson E wird erst gegen Ende des Jahrzehnts auf den Markt kommen. Der Sportwagenhersteller investiert massiv in seine Zukunft. Im Geschäftsjahr 2015 stiegen die Forschungs- und Entwicklungsausgaben auf 2,15 Milliarden Euro.

„Unsere strategischen Ziele der letzten Jahre haben wir erreicht. Jetzt richten wir das Unternehmen mit der Strategie 2025 für die Zukunft aus“, erklärte Porsche-Chef Blume. „Wir konzentrieren uns auf Kundenbegeisterung, Rendite und sichere Arbeitsplätze. Dabei verfolgen wir konsequent unseren Weg des wertschaffenden Wachstums.“

Fotos: Werk


Unser Partner

Aktuelle Ausgabe | 9ELF 01/2019

9ELF ist das faszinierende, unabhängige Magazin für die Liebhaber der legendären Autos aus Zuffenhausen

 

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte wählen aus Sie aus ob sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Vielen Dank! Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies werden zugelassen wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück