News

Porsche liefert im ersten Quartal 55.700 Fahrzeuge aus

Der Cayenne verzeichnete ein Wachstum von 35 Prozent

Herausfordernder Jahresstart für den Sportwagenhersteller, Minus von zwölf Prozent im Vergleichszeitraum zum Vorjahr. Optimismus für Gesamtjahr.

Die Umstellung auf WLTP hat weiterhin Auswirkungen: Die Porsche AG hat im ersten Quartal 2019 weltweit 55.700 Fahrzeuge ausgeliefert; das entspricht einem Rückgang von zwölf Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr. In Europa lieferte der Sportwagenhersteller sogar 32 Prozent weniger Fahrzeuge als im Vorjahr aus.

Das neue Cayenne-Modell ist seit diesem Jahr in allen Märkten verfügbar und verzeichnete ein Wachstum von 35 Prozent und wurde 18.310 Mal ausgeliefert. Topseller ist weiterhin der Macan mit 19.795 Auslieferungen.
„2019 beginnt anspruchsvoll für uns und die gesamte Automobilindustrie“, sagt Porsche-Vertriebsvorstand Detlev von Platen. „Die Umstellung auf den neuen Prüfzyklus WLTP und auf Ottopartikelfilter beschäftigt uns erwartungsgemäß in den ersten Monaten des Jahres weiterhin. Auch war aufgrund des außergewöhnlich starken Jahresstarts in 2018 mit einem vergleichsweise schwächeren ersten Quartal zu rechnen.“ Hinzu kommt der Generationswechsel beim Topseller Macan und der Sportwagenikone 911.

Einzig in den USA konnte Porsche im ersten Quartal ein Wachstum von acht Prozent erzielen. Stärkster Markt bleibt China (trotz einem Minus von zehn Prozent) vor den USA.

Für 2019 rechnet Porsche insgesamt mit einem leichten Anstieg der Auslieferungen gegenüber dem Vorjahr – unterstützt durch die Nachfrage nach den neuen Produkten. „Insbesondere die achte Generation des Porsche 911, die seit einigen Tagen in Europa ausgeliefert wird, ist bei den Kunden sehr nachgefragt und lässt uns optimistisch nach vorn schauen“, sagt von Platen. Ab Mai steht das neue Cayenne Coupé bei den Händlern, im September präsentiert Porsche mit dem Taycan den ersten rein elektrisch betriebenen Sportwagen.

Unser Partner

Aktuelle Ausgabe | 9ELF 02/2018

9ELF ist das faszinierende, unabhängige Magazin für die Liebhaber der legendären Autos aus Zuffenhausen
Herald

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte wählen aus Sie aus ob sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Vielen Dank! Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies werden zugelassen wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück