News Videos

Eine etwas andere Art der Werbung: Porsche 911 im Hologramm

Im Zeitalter des Bewegtbildes hat man oft den Eindruck, dass klassische Printmedien vollständig an Relevanz verlieren. Wie kann man es also schaffen Printmedien wieder relevant zu machen? Die Werbeagentur Cramer-Kasselt hat eine Antwort.

Für den Automobilhersteller Porsche hat die Agentur Cramer-Krasselt eine innovative Printanzeige für die April-Ausgabe des Fast Company-Magazins enwickelt. Das Besondere dabei: In 50.000 Heften ist ein Plastik-Teil beigefügt, das zu einem Prisma geformt werden kann. Stellt man dieses mit der spitzen Seite nach unten auf ein Tablet und spielt das zugehörige Video auf 911hologram.com ab, entsteht ein Hologramm-Effekt, der den Porsche 911 zum Leben erweckt.